INKA Recherche-Ergebnis: 1 Ausgabe(n), 1 Exemplarnachweis(e)

Zum Seitenende | Neue Suche


1.   Jacobus <de Gruytrode>: Speculum animae peccatricis, deutsch (Der guldin Spiegel des Sünders). Daran: Horae: Curs vom Sakrament. - Auslegung des Gloria patri. - Pseudo-Bernardus Claravallensis: Sertum sive Crinale BMV, deutsch (Rosenkranz). Übers. u. Hrsg.: Ludwig Moser.
Basel: [Johann Amerbach], 21. X. [14]97. 8o.
H 14951. R Suppl. 189. Schr 4812. Schramm XXI S. 27. Goff S 650. BMC III 758, IA 37398 (ohne App.). Sack 1953. - Zu Text u. Druck vgl. auch VL III Sp. 434 ff., VL2 III Sp. 92 u. die Amerbachkorresponden pondenz I S. 71. Wirklicher Verf. des"Sertum BMV " ist Conradus Haimburgensis; zum lat. Text vgl. Chevalier 2098, Walther I 1979, Ph. Wackernagel: Das dt. Kirchenlied I (1864) S. 169 ─ 172, auch GW 4070. Die vorliegende dt. Übersetzung des "Sertum" stammt nach neueren Untersuchungen nicht von L. Moser, sondern von Sebastian Brant, vgl. VL 2 V Sp. 187 (d); sie wurde von Moser lediglich in den von ihm zusammengestellten Druck mit aufgenom men. Mit Appendix (Curs vom Sakrament etc.), vgl. BMC Anm. u. R Suppl. 189. ─ Kollation R Suppl. abw.: 184 + 44 Bl. = 228 Bll. (App.: Sign.: a10 ... ).- Bl. 5 u. 6 fehlen. Hlzs. unkol.


Zum Seitenanfang | Neue Suche

Universitätsbibliothek Tübingen