INKA Recherche-Ergebnis: 2 Ausgabe(n), 2 Exemplarnachweis(e)

Zum Seitenende | Neue Suche


1.   Summa der Bulle für Freiburg im Breisgau (1479).
[Basel: Michael Wenßler, um 1479]. 2o.
Einbl. 1409. Sack 3305. - Dt. Erklärung zu Nr. 3242, vgl. dazu P. P. Albert: Papst Sixtus, des vierten Ablaßbriefe für das Freiburger Münster. In: Freiburger Münsterblätter 11 (1915) S. 42 f. m. Anm. 1 u. Abb. 5. - Ex. mit Wasserschaden von 1946.


2.   Summa der Gewalt und Macht der Bulle der gnadenreichen Jubelzeit und Kreuzfahrt des hochwürdigsten Herrn Legaten [Raimundus Peraudi].
[Freiburg im Breisgau: Friedrich Riederer (?), nach 1500]. 2o.
Einbl. 1411 [nach 1500?]. Sack 3305a. - Dt. Übersetzung einer von Peraudi selbst herrührenden Erklärung zur Ablaßbulle Papst Alexanders VI. vom 5. X. 1500. Das Blatt kann frühestens Ende 1501 gedruckt worden sein, da Peraudi erst Anfang Sept. 1501 vom Reichstag in Nürnberg die Erlaubnis erhielt, diesen Jubel- u. Türkenablaß in Deutschland zu verkünden. Inhaltlich gleicht es einem in der Staatsbibliothek München befindlichen Einblattdruck von Froschauer in Augsburg, der vermutlich dem Freiburger Druck als Vorlage gedient hat. Vgl. N. Paulus in: Histor. Jahrbuch 21 (1900) S. 673 ff., insbes. S. 675 m. Anm. 1. - Von Riederer selbst oder mit seinen Typen gedruckt. Das Ende seiner Tätigkeit als Drucker ist nicht genau festzulegen; der letzte firmierte Druck erschien 1499, vgl. Geldner I S. 284.

Zum Seitenanfang | Neue Suche

Universitätsbibliothek Tübingen